TRAUERFALL

Bei einem Sterbefall in der Wohnung benachrichtigen Sie bitte als erstes den nächsten erreichbaren Arzt, wenn möglich Ihren Hausarzt oder den zum Notdienst bereiten Arzt. Die Todesbescheinigung wird vom Arzt ausgestellt und vor Ort belassen bzw. vom Bestattungsunternehmen dort abgeholt.

Danach sollten Sie mit dem Bestattungsinstitut Ihres Vertrauens telefonisch oder persönlich Verbindung aufnehmen. Facherfahrene Mitarbeiter werden Ihnen dort sofort die erforderliche Hilfe zu Teil werden lassen und anschließend alle mit der Bestattung verbundenen Angelegenheiten für Sie regeln.

Übrigens: Sie können das Bestattungsinstitut Ihres Vertrauens völlig frei selbst wählen, unter welchen Umständen oder wo auch immer der Trauerfall eingetreten ist.

Sie benötigen im Trauerfall je nach Familienstand des Verstorbenen folgende Unterlagen: